Player wird geladen...

Forscher modellieren die Ausbreitung von Partikeln in der Luft

Aalto Universität in Finnland, das finnische meteorologische Institut, Das VTT Technical Research Center in Finnland und die Universität von Helsinki haben untersucht, dass extrem kleine Partikel in der Luft von den Atemwegen emittiert werden, wenn jemand hustet., Niesen oder sogar beim Sprechen. Solche Partikel können Krankheitserreger wie Koronae tragen. Dieses dreidimensionale Modell zeigt uns die Emission von Hustenpartikeln in einem Regalraum., wie ein Supermarkt oder eine Bibliothek.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *