Player wird geladen...

Eine winzige Spur Pac-Man für das Studium der Mikroben

Norwegische Forscher von der Universität Bergen University College beschlossen, eine ursprüngliche Dimension in ihrer Forschung zu geben. Mit Hilfe von Regisseur Adam Bartley, Forscher haben eine winzige Spur Pac-Man erstellt., wo die einzellige Organismen wie die berühmten gelben Strichmännchen versuchen zu entkommen, Rotifera Verhalten – vielzelligen Organismen – verfolgen ihre Obsession mit schlucken.

He 3D Labyrinth ist zu beobachten, durch ein Transmissions-Elektronenmikroskop, Es ist 1 mm breit und wurde durch Nanotechnologie entwickelt. Professor Andrew Erik Johannessen, wer hinter dem Programm ist, erklärt, dass dieser Ansatz die Beobachtung und Untersuchung des Verhaltens dieser Organismen ermöglicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *