Player wird geladen...

Die Lücke




Zwei Reisende müssen eine Brücke überqueren eine riesige Lücke bauen.. Eine wunderbare Geschichte über Freundschaft, das Opfer und die Eroberung von akatorthwtoy, unter der Regie von Carl Mposemin, Christian Thomas und David Forrest. Diese kurze Animation wird in mehr als 40 internationalen Festivals ausgewählt und gewann sechs Preise, drei dieser für die “besten kurzen Animationsfilm”.

3
Kommentare

Bitte Anmeldung kommentieren
Benutzerbild
neueste älteste meisten Stimmen
gvasilopoulos
Mitglied
gvasilopoulos

40 Festival und die ersten drei Preise; Warum; Den letzten zehn Jahren oder für bewegliche Verteidigung der Torheit; Die Protagonisten riskieren und arbeitenden enorm ohne wesentlicher Grund, und sogar mit utopischen Bequemlichkeiten, die Jagd nach der unerreichbaren mit katastrophalen Folgen. Ende, unterstützen Sie den Faden Erfolg auch im liegen, weil es angeblich Optimismus gibt. Das ist so viel die Notwendigkeit “Erfolg”, Das soll es sein und sinnlos, Lass es sein und destruktiven, Lass es sein und false.

dimitris81gr
Mitglied
dimitris81gr

Stellen Sie sich vor, dass der andere war , so viele Preise zu gewinnen.

Töter
Gast
Töter

In der Tat als Tatsache ist Scheiße, aber du kannst es symbolisch hehe.
Es wäre klüger zu machen, Klettern oder gehen von rund.