Player wird geladen...

Die Polizei stoppt ein selbstfahrendes Auto

2. April 2022 im Richmond District von San Francisco, Die Polizei stoppte ein autonomes Auto ohne Fahrer. Das selbstfahrende Auto gehört Cruise, eine Tochtergesellschaft von General Motors. Sie testet ihre Autos im Robotaxi-Modus auf den Straßen der Stadt. Laut Zeugen, Die Polizei hielt das Auto an, weil es in der Nacht mit ausgeschaltetem Licht fuhr. Annäherung an das Fahrerfenster, Der Polizist erkannte, dass es niemanden gab, den er kontrollieren konnte. Rückkehr zu seinem Auto, Das autonome Fahrzeug kam erneut von der Straße ab und bewegte sich einige Meter. Das Auto hielt den Standort für gefährlich und entschied sich, weiter entfernt zu parken. Er wurde nicht angerufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.