Der Staatsanwalt stellt fest, dass der Beschuldigte während der Zoom-Anhörung bei dem Beschwerdeführer zu Hause ist

Während einer vorgerichtlichen Anhörung zur Zoom-Videokonferenzsoftware, über eine Frau, die von ihrem Freund geschlagen wird, Der stellvertretende Staatsanwalt findet das Verhalten des Beschwerdeführers verdächtig, und vermutet dann, dass sich die Angeklagte im selben Raum wie sie befindet.
Sie unterbricht die Anhörung und meldet sie dem Richter, der alle nach der Adresse fragt, an der sie sich befinden, dann trotz der verwirrten Antworten des Angeklagten, Die Polizei interveniert im Haus des Beschwerdeführers nach dem Anruf des Polizeibeamten, der sich in der Mitte des Bildschirms befindet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *