Player wird geladen...

Er bat sie, ihren Hund zu binden, und sie beschuldigte ihn des gewaltsamen Angriffs

Die Szene fand im Central Park in New York statt, in einem Gebiet namens The Ramble. Zu diesem Zeitpunkt sind die Vögel zahlreich und die Hunde müssen gefesselt sein, um sie nicht zu stören. Eine Frau ging mit ihrem Hund spazieren, und ein Mann, der ihre Vögel beobachtete, bat sie, ihren Hund an der Leine zu halten.. Die Frau weigerte sich zu gehorchen und rief die Polizei um Hilfe, behauptete, ein schwarzer Mann habe sie angegriffen. Das Video verbreitete sich schnell in den sozialen Medien und die Frau wurde entlassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *