Die Wiedervereinigung eines Mannes mit dem verlorenen Hund

Am Mittwoch, den 20. November 2019 in Knighton Wood in England, Alan, ein Mann 49chronos, Er ging mit seinem Hund Mitzi, wenn er von einem Hund gejagt. die Mitzi, ein Jack Russell, er verließ und nie wieder. Alan war auf der Suche nach seinem Hund stundenlang, aber ohne Erfolg. Am nächsten Tag steckte einige Plakate für das Verschwinden, und zwei Tage später erhielt sie einen Anruf von einem Mann, er sah einen Hund auf einem Fuchs Höhle. Alan ging es sofort. Er setzte sich in der Nähe des Loch und hörte wenig Grunzen. Mit Hilfe von Passanten, Er begann, um das Loch zu der Zucht Graben. Nach zwei Stunden, die Mitzi kam schließlich aus dem Loch und wieder seinen Chef.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *