Player wird geladen...

Ersatzspieler macht Shootout

Am Freitag, den 25. Oktober 2019 während eines Fußballspiels in der zweiten Klasse zwischen Deutschland Kiel und Bochum, Ersatz von Kiel verursachte eine Strafe gegen sein Team, während er vom Spielfeld weg war. Nach einer Ecke von einer offensiven Bochum, Er berührte den Ball mit dem Fuß den Rücken zum Spielfeld zu schicken, aber leider für ihn und sein Team, Der Ball war nicht völlig aus der Reihe gegangen. Der Spieler von Kiel wurde mit einer gelben Karte bestraft und verursachte eine Strafe gegen sein Team, in ein Tor umgesetzt und die Partitur 1-1. Schließlich, der Kiel übernahm die Führung in der zweiten Hälfte gewinnt 2-1.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *