Player wird geladen...

Die Reparatur der Gebäude in Japan ohne die Verwendung von entweder einem Nagel




in der Vergangenheit, Bau- und Metallverarbeitung war sehr teuer für Schreiner in Japan. Also, anstelle von Nägeln, Schreiner genannt “miyadaiku” entwickelten einzigartige Verfahren für Holz Eingriffsteile zusammen, wie ein riesiges dreidimensionales Puzzlespiel. Die Takahiro Matsumoto ist ein Tischler miyadaiku seit über 40 Jahren. Das Unternehmen betreibt in Kamakura, Japan, die bewertet und repariert die Schäden, die durch viele alte Tempel in der Stadt gelitten. Mit alten Techniken, stellt sicher, dass diese Strukturen für die nächsten Generationen stabil bleiben.

Kommentare

Bitte Anmeldung kommentieren
Benutzerbild