Player wird geladen...

Letzter Arbeiter spart in Wasser Zeit bei der Installation eines Schiffs




Am vergangenen Freitag in der Werft Königlichen Bodewes Hoogezand in den Niederlanden, fast zerquetscht ein Arbeiter, als er begann das Tasmanische Schiff setzen (Länge 90 m) Wasser. Der Mann wollte ein Seil in der letzten Minute ziehen, und zum Glück wird auf den Boden zu springen und das Schiff zu vermeiden.

Kommentare

Bitte Anmeldung kommentieren
Benutzerbild