Player wird geladen...

Doppel von Kim Jong-un trolarei die Cheerleader der DVRK

Ein Doppel von Kim Jong Un Aufsehen sorgte bei den Olympischen Winterspielen Mittwoch, während eines Hockeyspiel in Gangneung, Südkorea. Der Mann, der sich selbst nennt “Howard”, Er starb vor dem nordkoreanischen Cheerleader lächelnd und die Flagge der koreanischen Vereinigung winkte.

Leibwächter arbeiten für Nordkorea schoben den Howard aus dem Bereich bis zum Sitz. An diesem Punkt, Männer setzten ihn während des Rennens zu belästigen. Die Howard wurde schließlich von Polizisten umringt, die schien nicht zu wissen, was zu tun ist.

Dann baten sie ihn, mit ihnen zu gehen, während er sich weigerte,, ihnen zu sagen, dass nichts getan. Die Beamten sagten schließlich Howard, dass die Regel der Winterspiele verletzt, die verbietet politische Aussagen. Der Howard antwortete, dass er nichts dergleichen tat, nur im Spiel erschienen.

“Einmal zeigte ich mit meiner Fahne und mein Gesicht… Wenn Sie nicht wie mein Gesicht zu tun gibt es nichts, was Sie dagegen tun können, so war geboren.” sagte. Nach einiger Zeit veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *