Player wird geladen...

Deserteur nach Nordkorea versucht, die Grenze zu überqueren

13, November 2017: Sicherheit Kamera-Aufnahmen einen Soldaten nordkoreanischer Versuch zeigt die Grenze zu Südkorea zu überqueren, unter den Kugeln der nördlichen Soldaten.

Am Steuer eines Jeeps, der Soldat führt schnell entlang einer Straße zum Grenzort Panmunjom führt vor dem Erreichen “gemeinsame Sicherheitszone”, die einzige demilitarisierte Zone (DMZ). Der Mann stieg aus dem Fahrzeug und lief nach Süden, gefolgt von mehreren nordkoreanischen Soldaten auf ihn geschossen, kümmert sich die Grenze nicht überschreiten.

Ein wenig später, Südkoreanische Soldaten sind an die Stelle gerichtet, die schwer verletzt Flüchtlinge zu helfen, auf der Südseite befindet. Der Soldat wurde von mindestens vier Kugeln getroffen, und ins Krankenhaus. Nach zwei Operationen, Er ist entkommen nun die Gefahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *