Player wird geladen...

Erdogans Leibwächter angreifen Demonstranten




Am Dienstag, dem 16. Mai 2017 in Washington DC, gemacht gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen kurdischen Demonstranten und Sicherheitsleuten Recep Tayyip Erdogan.

Nach dem Interview mit Donald Trump im Weißen Haus, Erdogan besuchte türkische Botschaft. Auf dem Weg traf er kurdische Demonstranten seinen Besuch in Washington protestieren. Die Leibwächter des Präsidenten von heftigen Demonstranten angegriffen, die mit der Flagge der Demokratischen Partei an dem Punkt waren. Man kann insbesondere einen Mann mit einem Lautsprecher siehe Kicks für die Aufnahme.

Die Polizei musste eingreifen Ruhe wiederherzustellen. Gesamt, 9 Personen ins Krankenhaus, einschließlich einer schwer verletzt.

1
Kommentare

Bitte Anmeldung kommentieren
Benutzerbild
neueste älteste meisten Stimmen
mashalis
Mitglied
mashalis

Türken “Krawallmacher” eine gefallene Frau in den Boden zu treten… Was ich sagen soll; die Ewig-Türkei wird.